Kooperationsangebote

Alle Schülerinnen und Schüler der OGATA können, neben den Schul-AGs, die folgenden AG-Angebote, die in Kooperation mit der AWO Mönchengladbach und unserem OGATA-Team geschaffen wurden, kostenfrei im Rahmen des OGATA-Besuchs in Anspruch nehmen.

 

Fußball-AG (montags von 12.00 – 13.30 Uhr)
In der Fußball-AG steht vor allem der Spaß an dieser bei vielen Kindern beliebten Sportart im Vordergrund.

Zudem werden sowohl sportliche als auch pädagogische Ziele verfolgt:

  • Erlernen der fußballerischen Grundlagen (Technik und Taktik)
  • Förderung des Teamgedankens
  • Umgang mit Erfolg und Misserfolg bei Sieg bzw. Niederlage

Ball- und Bewegungsspiele-AG (montags von 14.30 – 15.30 Uhr)
In der Arbeitsgemeinschaft Ball- und Bewegungsspiele haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen.

Durch ausgewählte Spielformen sollen…

  • die Motorik verbessert,
  • das Selbstvertrauen gestärkt,
  • die Ausdauer und Koordination geschult und
  • das kooperative Verhalten gefördert werden.

Lese-AG (montags von 14.30 – 15.30 Uhr)
Anhand verschiedener Texte, Aufgaben und Spiele soll die Lesekompetenz der Kinder verbessert werden, also die Fähigkeit, sich mit einem Wort, einem Satz oder einem Text zu beschäftigen, diesen richtig zu lesen und dessen Inhalt zu verstehen.

Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf das richtige Hinsehen gelegt, damit dies auch beim Lesen geschieht und der Text nicht nur überfolgen wird. Zusätzlich wird durch das Lesen auch ein Gefühl für die richtige Grammatik und Orthografie entwickelt.

Ziel ist es, die Fähigkeiten zu fördern…

  • einzelne Worte, Sätze und Texte flüssig zu lesen,
  • den Inhalt von Texten zu Verstehen,
  • das genaue Hinsehen zu erlernen,
  • durch das Lesen auch die Rechtschreibung zu verbessern,
  • zum regelmäßigen Lesen motivieren.

Instrumente- und Rhythmus-AG (dienstags von 14.30 – 15.30 Uhr)
Die Kinder sollen die verschiedenen Instrumentengruppen (Schlag-, Blas-, Saiten- und Tasteninstrumente) und verschiedene Instrumente aus diesen Gruppen kennenlernen, die Funktionsweise der Instrumente verstehen und einfache Übungen auf den Instrumenten ausführen, um die Freude am Instrument zu erfahren. Außerdem soll dadurch die Neugierde geweckt werden, ein Instrument zu erlernen.

Über die Übungen am Instrument sollen musikalische Grundbegriffe (Tonhöhen, Tonlängen, Geschwindigkeiten etc.) erlernt werden.

Ausgehend vom Rhythmusgefühl im eigenen Körper (Herzschlag, Schrittgeschwindigkeit etc.) soll mittels der Hände, der Füße und der Stimme sowie anschließend auch mittels perkussiver Instrumente ein Gefühl für Rhythmik und Timing entwickelt werden. Diese erlernte Rhythmik soll mit Hilfe von Spielen vertieft werden.

Gemeinsame Ausarbeitung einfacher perkussiver Begleitung von Liedern unter Einbeziehung von Bewegung und kleinen Choreografien.

Ziele:

  • Unterschiedliche Instrumente kennen lernen
  • Grundbegriffe der Musik kennen lernen
  • Erlernen von Rhythmik und Timing
  • Förderung der kognitiven, kreativen und motorischen Fähigkeiten
  • Förderung des Gruppen- und Gemeinschaftsgefühls beim Spielen und Musizieren


Handball-AG
 (donnerstags von 14.30 – 16.00 Uhr)
Die Kinder lernen spielerisch die Handballregeln kennen.

Schach-AG (freitags von 12.00 – 13.30 Uhr)
Die Kinder lernen das Schachspielen.